Porzer Klimawoche vom 18. - 24. September 2022

Über uns

Porzer Klimatreff

Der Porzer KlimaTreff ist als regelmäßiger Austausch verschiedener Akteure in Sachen Klimaschutz und BNE interessierter Gruppen und Einzelpersonen aus der 1. Klimakonferenz für Porz hervorgegangen. Diese fand vom 17. - 18. September 2021 in einer Kooperation von Sozialraumkoordination Porz Mitte/Urbach, AG Klimaschule am Stadtgymnasium Köln-Porz, Fooderstand und parto Zukunftswerkstatt Akademie im Jugend- und Gemeinschaftszentrum Glashütte in Porz statt. Finanziert wurde die Klimakonferenz u.a. durch das Förderprogramm Klimaschritte der Stadt Köln.

Mit der Porzer Klimawoche im Herbst 2022 wollen wir an die 1. Porzer Klimakonferenz im September 2021 anknüpfen und mit einem Programm an verschiedenen Orten in Porz, wie dem Jugend- und Gemeinschaftszentrum Glashütte, dem Haus der sozialen Dienste des SKM, dem Stadtgymnasium Köln-Porz, dem Lessing-Gymnasium in Zündorf und der VHS, Menschen zusammenbringen, die sich für die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz und BNE interessieren.

Ziel ist es, die Gruppe der Akteur:innen weiter zu vergrößern, um in den nächsten Jahren auch den Tag des guten Lebens in Porz stattfinden lassen und ggf. zu etablieren.
Wichtig ist, dass wir neben den genannten Kooperationspartnern auch weitere Akteure im Sozialraum gewinnen möchten, um sich mit eignen Angeboten und Programmpunkten an der Klimawoche in Porz zu beteiligen. So soll zum einen für das Thema sensibilisiert werden, zum anderen aber auch die Vielfalt an Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten hervorgehoben werden.